Willkommen auf Nathrath!

 

Aktionen »

Mehrsprachiger Vorlesewettbewerb

Mehrsprachiger Vorlesewettbewerb

Aufgeregte Schülerinnen und Schüler aus Wuppertaler Grundschulen traten Anfang März beim achten mehrsprachigen Vorlesewettbewerb in der Zentralbibliothek Elberfeld...

 

Erlebnispädagogik 2020

Auch in diesem Jahr durften alle Kinder der dritten Jahrgangsstufe an einem erlebnispädagogischen Projekt teilnehmen. Rund um das Motto „Zusammen sind wir...

 
Girls Cup 2020

Girls Cup 2020

Am Freitag, den 29.02.2020 war es endlich soweit – der Girls Cup fand in der Soccerworld Rauental satt! Die Mädchen aus den 3. und 4. Schuljahren fieberten dem...

 
Mein Körper gehört mir

Mein Körper gehört mir

Alle zwei Jahre kommt das Theaterstück „Mein Körper gehört mir“ von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück zu den Kindern der 3. und 4. Klassen an...

 
 

Sie erreichen uns telefonisch unter:

0202 / 563 310 300

— Aktuelle Informationen vom 28.03.2020 —

Der nachstehende Link führt Sie zu den Pressemitteilungen der Stadt Wuppertal:

https://www.wuppertal.de/presse/

Über den folgenden Link gelangen Sie auf die Internetseite des Bildungsportals NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/

Hier können Sie das Antragsformular für die erweiterte Notbetreuung an Schulen herunterladen:

Liebe Eltern,
inzwischen gibt es eine weitere Entscheidung der Landesregierung zum Thema Coronavirus:

Ab sofort wird die Möglichkeit der Betreuung für Kinder erweitert, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen tätig sind.
Ab dem 23. März 2020 soll für bestimmte Gruppen eine Notversorgung an allen Tagen eingerichtet werden.

Wir müssen abwarten, für wie viele Kinder diese Maßnahme zutrifft.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie zu Beschäftigten in unverzichtbaren Infrastrukturen gehören und Ihr Kind nicht mehr betreuen können. Wir werden dann den Anspruch prüfen und für eine Lösung sorgen.
In diesem Fall schreiben Sie bitte eine E-Mail an: dagmar.ippendorf@web.de und geben Sie darin eine aktuelle Telefon-Nummer an. Ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung. Das entsprechende Antragsformular für Ihren Arbeitgeber können Sie hier herunterladen.

Bitte beachten Sie aktuell auch die Links zu den Schreiben der Landesregierung (siehe oben).

Unseren Schulsozialarbeiter Mark Poschitzki können Sie weiterhin unter folgender Rufnummer erreichen: 0151/62 84 50 92.

Bisher haben wir alle in dieser außergewöhnlichen Situation Ruhe und Gelassenheit gezeigt. Ich bin sicher, dass wir die nächsten Tage gut bewältigen werden.

Auch in der angespannten Situation wünsche ich Ihnen alles Gute.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Ippendorf

(Schulleiterin)

 

Termine