Home » Aktionen » Vorweihnachtliche Lesung

 
 

Vorweihnachtliche Lesung

 

Arbeitskreis Zahngesundheit Wuppertal

Arbeitskreis Zahngesundheit Wuppertal

In der Zeit vom 16. Bis 29. April 2024 besucht Frau Jötten vom „Arbeitskreis Zahngesundheit Wuppertal“ an vereinzelten Tagen wie in jedem Schuljahr unsere...

 
Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb unserer Schule war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Jeweils zwei Kinder aus den Klassen 3a,3b, 4a und 4b nahmen daran teil und lasen...

 
Peter und der Wolf

Peter und der Wolf

Am 19.04.2024 ertönten Melodien von Mozart und aus „Peter und der Wolf“ aus unserer Aula. Drei Musiker des Sinfonie-Orchesters der Wuppertaler Stadthalle statteten...

 
Karneval

Karneval

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen über das schöne Karnevalsfest unserer Schule am 08.02.2024 zu berichten. An diesem besonderen Tag feierten...

 
 

Durch die coronabedingten Einschränkungen konnten wir in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit weder eine Theateraufführung besuchen, noch konnten wir externe Künstler engagieren, um unseren Schülerinnen und Schülern etwas Besonderes zu bieten. So mussten wir auf unsere eigenen Leute zurückgreifen, um noch etwas Weihnachtsstimmung in unsere Schule zu zaubern.

Frau Weber und Herr Pflanz trugen deshalb für uns in mehreren Aufführungen in der Aula die Geschichte „Metteborgs Flohmarkt“ vor, der Beamer warf dazu die schönen Zeichnungen des Bilderbuchs an die Wand. Der kleine Junge Metteborg sucht darin verzweifelt nach einem Weihnachtsgeschenk für seine Eltern. Seine Idee, einige unwichtige Haushaltsgegenstände mittels eines Flohmarkts zu Geld zu machen, stieß bei seinen Eltern zunächst nicht auf große Begeisterung. Der Vortrag von Frau Weber und Herrn Pflanz bei unseren Schülerinnen und Schülern allerdings umso mehr! Wir haben da wohl zwei schauspielerisch sehr begabte Kollegen in unseren Reihen! Gespannt lauschten die Kinder der Geschichte und konnten erleben, dass es für Metteborg und seine Geschenkideen am Ende noch einmal gut ausging. Die Lesung war eine willkommene Abwechslung in unserem etwas eingeschränkten Schulalltag. Die beiden Vorleser bekamen einen dicken Applaus!

Eva Lohrengel