Home » Aktionen » Waldjugendspiele

 
 

Waldjugendspiele

 

Karneval

Karneval

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen über das schöne Karnevalsfest unserer Schule am 08.02.2024 zu berichten. An diesem besonderen Tag feierten...

 
Adventssingen

Adventssingen

In der Adventszeit versammelt sich die ganze Schule einmal in der Woche in der Aula, um sich beim gemeinsamen Adventsliedersingen auf Weihnachten einzustimmen....

 
In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei…

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei…

Die Stimmung der Kinder der Klasse 2a war großartig. Alle freuten sich darauf, gemeinsam Weihnachtsplätzchen zu backen. Die Kinder hatten viel Spaß und die leckeren...

 
Sankt Martin

Sankt Martin

Wie in jedem Jahr trafen sich Schulkinder, Eltern und Geschwister im November zum traditionellen gemeinsamen Laternenumzug durch den Schulbezirk, begleitet von...

 
 

Wir freuen uns, von einem aufregenden Ausflug der Klassen 4a und 4b zu berichten.

Die Kinder nahmen an den Waldjugendspielen in der Station „Natur und Umwelt“ teil und hatten dabei eine Menge Spaß.

Vom 04. bis zum 08. September fanden diese Spiele statt, organisiert von der städtischen Forstabteilung in Zusammenarbeit mit der Station Natur und Umwelt und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. 

Der Parcours startete auf dem Freiluft-Unterrichtsplatz der Station Natur und Umwelt und führte durch den wunderschönen „Schreiners Busch“ bis ins Gelpetal. Hier erlebten die Kinder die Vielfalt des Waldes hautnah und lernten spannende Dinge rund um das Thema Wald und Natur. So erfuhren sie zum Beispiel, dass das Reh nicht die Frau des Hirsches ist, und warum man niemals Tannenzapfen am Waldboden finden kann. Auch lernten sie, wie man verschiedene Baumarten unterscheidet. Obwohl es an diesem Tag sehr heiß war, ließen sich die Kinder nicht davon abhalten, mit großer Begeisterung dabei zu sein und viel Interesse an den verschiedenen Stationen entlang des Parcours zu zeigen. Die Spiele waren abwechslungsreich gestaltet und boten den Kindern viele Möglichkeiten, ihr Wissen über den Wald zu erweitern. Am Ende des Parcours wurden alle mit einem erfrischenden Waldfrüchtetee belohnt. Und bei der Rückkehr zur Schule zur Schule erwartete die Kinder noch eine angenehme Überraschung: ein erfrischendes Eis, das den Tag herrlich abrundete.